Infrastruktur und Ablauf

Wir treffen uns jeweils zwischen 8:45 Uhr und 09:00 Uhr.
Zuerst beginnen wir im Morgenkreis mit der Begrüssung und unserem Morgenlied.

Werken

Eine vorbereitete Umgebung und spezielle Werkangebote fördern die Kreativität und die Phantasie der Kinder. Mit den unterschiedlichsten Materialien wird geformt und gestaltet.

Dabei ist es sehr wichtig, dass genug Material vorhanden ist und alle Utensilien in greifbarer Nähe sind. Die Kinder benötigen Raum und Zeit zum Ausprobieren.

Spielgruppe Pandabär Dietlikon Werken Basteln

Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ganz nach dem Leitspruch "Lasst es mich selber tun", sollen die Kinder Ihre Sozialkompetenz und sonstige Fertigkeiten selber entdecken und zum Ausdruck bringen.

Spielgruppe Pandabär Malen Zeichnen

Rituale und Regeln

Gleich bleibende Rituale und Regeln sind tragende Elemente der Tages- und Wochenstruktur. Sie geben dem Kind Sicherheit und Geborgenheit. Es erlebt dadurch die Welt als vertrauenswürdig und zuverlässig. Rituale wie zusammen 'Znüni' essen, eine Geschichte hören oder ein Abschlusslied singen gehören selbstverständlich dazu. Wir achten auf abwechslungsreiche aber strukturierte Tagesabläufe.

Spielgruppe Dietlikon Znüni Gesundes Essen

Beim gemeinsamen Znüni sitzen wir alle zusammen und hören uns die Geschichten der Kinder an.

Pandabär Dietlikon Freunde Geborgenheit

Freispiel

Spielen heisst für ein Kind, auf Entdeckungsreise zu gehen und die Umgebung und die Welt zu erkunden. Es bedeutet auch, sich selbst und andere Kinder sowie Spielmaterialien und deren Beschaffenheit kennenzulernen.

Spielgruppe Pandabär Freispiel Kreativität

Spielen ist eine entscheidende Voraussetzung für eine glückliche und gute Entwicklung im geistigen, kreativen, sozialen und emotionalen Bereich. Daher nimmt das Freispiel einen grossen und wichtigen Stellenwert in unserem Tagesablauf ein. Das freie Spielen lässt unabhängige, eigene Aktivitäten des Kindes zu. So kann es ganz nach seinen Bedürfnissen völlig selbstständig bestimmen, was es tun möchte.

Das Kind kann die Materialien, Anzahl der Spielpartner, Ort und Dauer seines Spielens frei wählen. Auf diese Weise entscheidet es alleine darüber, ob es Erfolgs- oder Misserfolgsergebnisse hat. Kinder können so oft Wiederholungen vornehmen, bis sie die Tätigkeiten völlig beherrschen und dies geschieht in ihrem ganz individuellen Tempo. So wird ihr Selbstvertrauen gestärkt, was wiederum zu schwierigeren Aufgaben motiviert.

Pandabär Dietlikon Freispiel Mädchen
Spielgruppe Dietlikon Freispiel Knaben

Das Kind kann Dinge tun, die ihm das Gefühl der Kraft und Freude vermitteln. Es macht Erfahrungen der Anpassung, aber auch der Selbstbehauptung. Das freie Spiel bietet zudem die Möglichkeit, die Kinder gezielt zu beobachten und die pädagogische Arbeit nach den anschließenden Analysen auszurichten.

Abschied

Nach dem Freispiel und dem Aufräumen, setzen wir uns jeweils zusammen, um unseren Morgen mit einer spannenden Geschichte oder einem Abschiedslied abzuschliessen.

Spielgruppe Dietlikon Pandabär Singen Musizieren

Wenn Kinder singen, bewegen sie sich auch. Das fördert ihre Persönlichkeitsentwicklung kreativ und ganzheitlich. Der Wortschatz wird erweitert, die Intelligenz gefördert, die Konzentrationsfähigkeit gestärkt und die Bewegungskoordination unterstützt. Darüber hinaus fördert Singen soziales Verhalten, baut Aggressionen ab, regt die Fantasie an und macht einfach nur gute Laune.

Pandabär Dietlikon Tanzen Singen

Social medias: